Hanseatisch. Praktisch. Blog.

Automatisch eigenes Handy-Verhalten analysieren lassen

Ich bekam von Stefan per Email den Hinweis auf die Android-App „TarifAgent“. Und die Idee hinter der App finde ich gut, und möchte sie euch daher kurz vorstellen.
Allerdings gleich vorweg: Ich habe die App nicht wirklich getestet, und sie flog bei mir schon während der Einrichtung raus. Warum, dazu dann später mehr.

Der Tarif-Dschungel der Handy-Verträge ist ja heutzutage wirklich sehr unübersichtlich. Und davon ab, oft hat man sein eigenes Telefonier-Verhalten gar nicht analysiert. Braucht man 100 Frei-SMS? Oder nutzt man den Freitraffic überhaupt aus?
Ein falscher Tarif kann unnötig Geld kosten.

TarifAgent
TarifAgent

Und genau hier will die TarifAgent-App ansetzen. Sie zeichnet für euch euer Handy-Nutzungsverhalten auf, und ermittelt darauf hin einen günstigen Tarif für euch. Kostenlos.
Das diese App kostenlos verteilt wird ist auch kein Wunder, schließlich kann man für die Vermittlung von Handy-Verträgen gutes Geld machen. Aber das ist ja nicht schlimm, und wenn beide Seiten davon profitieren ist es doch völlig in Ordnung.

Die App zeichnet also euer Nutzungsverhalten auf. Ermittelt wie oft und wann ihr telefoniert. Wie viele SMS ihr schreibt. All das ist ja wichtig, wenn man einen gut passenden Vertrag vermitteln will. Dabei ist aber klar: die App muss30 Tage laufen, um wirklich Empfehlungen machen zu können. Und es ist sinnvoll selber sagen zu können ob dies ein „normaler“ Monat war, oder eher unnormal wenig bzw. viel telefoniert wurde.
Wer also in dem Zeitraum im Ausland Urlaub macht, und entsprechend wenig telefoniert, oder gerade umzogen ist und aufgrund des noch nicht angeschlossenes Festnetzes immer mit dem Handy telefoniert, wird keine genauen Daten bekommen.

Angeblich bietet die App aber noch mehr. Einen Roamingwarner, oder eine Warnfunktion wenn Freieinheiten ablaufen. Auch ein Logbuch über die Telefonate, inklusive Kalendereinträge etc. pp.

Also ein umfangreiches Tool.

Aber da sind wir dann auch schon bei den Punkten, die mir nicht gefallen. Die App will sehr viele, weitreichende, Rechte:

[unordered_list style=“bullet“]

  • System-Protokolldateien lesen
  • Eigentümerdaten lesen
  • Kontaktdaten lesen
  • Kalendereinträge lesen
  • Kalendereinträge hinzufügen oder ändern
  • Emails an Gäste senden
  • Uneingeschränkter Internetzugriff
  • SMS oder MMS lesen
  • SMS empfangen
  • Telefonstatus lesen und identifizieren
  • Standort

[/unordered_list]

Ein paar dieser Rechte sind klar. Aber für mich gehen einige auch deutlich zu weit. Die Idee hinter der App ist gut, aber Kalenderfunktionen müssen nicht sein. Erst recht finde ich persönlich, das der App die Kontaktdaten nichts angehen. Eigentümerdaten finde ich auch schon sehr grenzwertig.  Aber warum die App zum Beispiel Emails senden will ist mir schleierhaft.
Das sind für mich Punkte, die bei mir schon magenschmerzen verursachen. Sie mögen durch die Funktionen erklärbar sein, aber meiner Meinung nach hätte es dann auch eine abgespeckte App getan.

Abfrage Telefonnummer
Abfrage Telefonnummer

Wenn man sich nun aber die App installiert, und die ganzen Rechte akzeptiert, dann muss die App noch eingerichtet werden. Zum Beispiel verlangt die App dann die aktuellen Tarifdetails. Das ist ja logisch, schließlich wollen wir ja einen besseren Tarif vorgeschlagen bekommen.
Unter anderem wird dann auch die eigene Telefonnummer abgefragt. Und ich muss sagen, da hörte es dann endgültig mit dem Verständnis bei mir auf. Man gibt die Telefonnummer nicht weiter, es erfolgen keine Anrufe, sie wird nur für zukünftige Services benötigt. Welche… das wird nicht erwähnt.
Logisch das die Telefonnummer bei einem eventuellen Wechsel des Vertrages nötig ist, aber die kann man dann später auch immer noch abfragen. So, macht mich das nur sehr misstrauisch. Zumal man ja theoretisch alle meine gespeicherten Kontakte kennt.

Wer also mit den geforderten Rechten einverstanden ist, und bei den ganzen geforderten Angaben kein Problem hat, der bekommt sicher eine nette Übersicht und vielleicht einen günstigeren Tarif ermittelt.

 

Der Link zum Android-Market: [qrcodetag]market://search?q=pname:com.tarifagent[/qrcodetag]

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.