Hanseatisch. Praktisch. Blog.

Einfach mal abschalten – Leichter gesagt als getan

Der Alltag hat einen fest im Griff. Immer wieder der selber Ablauf.

Und auch wenn man sich in der Freizeit nach der Arbeit zum Sport begiebt, mit Freunden trifft oder mal 'nen Stadtbummel macht… wirklich eine Erholung ist es selten. Auch das Wochenende verläuft zu oft ähnlich. Und ist somit nur bedingt eine Erholung vom Alltag.

Nicht jeder kann problemlos abschalten von der Arbeit. Oder verfällt in einen Alltagstrott.
So kann man natürlich nicht die Seele baumeln lassen, wie es so schön heißt.

Doch das Abschalten vom Alltag ist wichtig. Um Energie zu tanken, um einfach mal die üblichen Gedanken und Sorgen hinter einem zu lassen.

Wer einen Garten hat kann hier zum Beispiel seine Entspannung finden. Einfach mal nur auf der Terrasse sitzen. Den ganzen Tag. Das geht natürlich auch auf dem Balkon.
Aber beides hat natürlich den Nachteil, das die Sorgen und Probleme oft nicht weit weg sind. Weil vielleicht noch unbedingt was im Garten gemacht werden muss, oder noch Papierkram zu erledigen ist, oder auch einfach nur das Telefon nervt.

Mal abgesehen davon, das nun nicht jeder einen Garten oder einen nutzbaren Balkon hat. Erst recht nicht in der Stadt.

Hier hilft dann auch ein Ausflug. Zum Beispiel in den nächsten Tierpark. Einfach mal einen Tag dort verbringen, den Tieren zuschauen, und eben kein Festnetz-Telefon in der Nähe. Ebenso wenig wie der Papierkram.
Oder einen Vergnügungspark.
Wer es lieber mag natürlich auch gerne eine lange Radtour oder Geocaching-Tour.

Was oftmals noch besser ist: ein Kurzurlaub.
Freitags losfahren, und Sonntags wieder zurück. Mal so richtig für einen kleinen Augenblick aus dem normalen Trott raus. Und was anderes erleben. Auch mal eine andere Gegend.

Ich fühle mich jedenfalls nach meinem Kurzurlaub in Dänemark gut erholt.

Aber was mich interessiert: Was macht Ihr um abzuschalten? Um aus dem üblichen Trott zu kommen?

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.