Hanseatisch. Praktisch. Blog.

Einmal ins Kino – Robin Hood

Das Kino ist immer wieder eine gute Möglichkeit was zu unternehmen. Jedenfalls wenn ein guter Film läuft.
Dort herrscht ein eigenes Klima, und auch ein Film wirkt Zuhause nie so wie im Kino.

Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, was für einen kein Grund ist ins Kino zu gehen, reizt den anderen um so mehr. Ist ja auch in Ordnung. Wäre ja sonst zu voll. 😉
Das Genre entscheidet. Und das Thema.

Nun kommt ein Film in die Kinos, dessen Grundthema schon zigfach verfilmt wurde. Die Wikipedia zählt 22 Filme, Serien, Persiflagen und Adaptionen.
Gemeint ist, wie der Titel schon verrät, Robin Hood.

Diese englische Sage, die ja in mehreren (auch inhaltlich unterschiedlichen) Balladen besungen wird fasziniert die Menschen schon lange.

Mich als Bogenschütze reizt dieses Thema natürlich besonders. Spielt das Bogenschießen in Robin Hood ja doch eine beträchtliche Rolle.  Und auch der Schuss für den Robin Hood ja so berühmt ist ist im Bogensport übernommen. Einen auf der Scheibe steckenden Pfeil zu spalten heißt im Bogensport immer noch Robin-Hood-Schuss. Mir selber ist zwar noch keiner gelungen, aber es geht wirklich. (Übrigens nicht immer zur Freude des Schützens. Pfeile sind teilweise sehr teuer.)

Aber wie auch immer.

Am 13.05. kommt „Robin Hood“  in die Kinos.

Die Trailer sehen schon mal interessant aus:

Den Trailern nach zu urteilen wird der Film deutlich actionlastiger als manch andere Verfilmung. Aber es sind Trailer…

Übrigens. Die Detail-Szene mit dem Bogen am Ende des ersten Trailers… wenn bei meinem Bogen die Sehne so gegen das Handgelenk schlagen würde könnte ich nicht lange damit schießen. 😉

Abgesehen davon soll dieser Robin-Hood-Film auch was das Bogenschießen angeht sehr gut sein. Die gezeigten Szenen vom Schießtraining der Darsteller sehen vielversprechend aus.
Aber was das angeht ist der Film von 1938 mit Errol Flynn wohl nicht zu toppen. Hier wurden die Schußszenen ja vom Meisterschützen Howard Hill gedoublet.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. derhenry sagt

    Also mir hat er gefallen… 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.