Hanseatisch. Praktisch. Blog.

Morgen das Handtuch nicht vergessen

Handtuch
Handtücher
Handtücher

Ja, morgen sollte man nicht sein Handtuch vergessen. Schließlich ist ein Handtuch so ziemlich das Nützlichste, was man auf Reisen durch das Universum mit sich führen kann.

Keine Ahnung wovon ich rede?
Morgen ist der Towel Day!

Immer noch keine Idee von was ich rede?

Na, morgen ist der Gedenktag an Douglas Adams. Und Towel Day ist eine Anspielung auf sein berühmtes Buch „Per Anhalter durch die Galaxis„*.
Dort drin wird eben ein Handtuch als wohl das Nützlichste beschrieben was man bei einer Reise durch das Universum mit sich führen kann.

Douglas Adams, am 11. März 1952 geboren, verstarb am 11. Mai 2001 an einem Herzinfarkt.
Die Idee zu diesem bekannten Werk hatte er in Innsbruck, aber ursprünglich war das kein Buch, sondern ein Hörspiel das über den englischen Sender BBC Radio 4 ausgestrahlt wurde. Dieses Hörspiel wurde stark überarbeitet und dann als Buch von ihm herausgegeben.

Auch wenn den meisten, wenn überhaupt, nur dieses eine Buch von ihm bekannt war hatte er ein paar mehr Sachen geschrieben. Und arbeitete auch an einer Folge Monty Python als Autor mit.
Verglichen wird Douglas Adams übrigens gerne mit Terry Pratchett. Nur das Terry Pratchett im Fantasy-Bereich schreibt, Douglas Adams im SciFi-Bereich.

Und wer das Buch* noch nicht kennt, dem kann ich das nur ans Herz legen. Eine vielleicht leicht durchgedrehte Geschichte. Aber herrlich zu lesen. Und hat auch absoluten Kult-Status.
Mal abgesehen davon… wer nicht weiß was es mit „42“ auf sich hat muss dieses Buch einfach lesen. Übrigens ist die Anspielung dieser Zahl so sehr mit dem Autoren verknüpft das selbst Google eine entsprechende Antwort liefert.

Alternativ natürlich noch den Film auf DVD* oder BluRay* schauen.

Und immer dran denken: Don't Panic! 😉

Thomas Max Müller  / pixelio.de
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.