Hanseatisch. Praktisch. Blog.

Noch einmal das liebe Geld: Geldanlagen und Co.

Nach den Blogempfehlungen zum Geld sparen nun ein weiterer Tipp was das liebe Geld angeht. Aber keine Sorge, es folgen wieder andere Artikel hier.

Aber Geld ist nun einmal ein sehr bestimmender Faktor in dieser Gesellschaft. Etwas, von dem man wohl fast alle zu wenig haben. 😉
Nun kann man natürlich wie bei den Blogempfehlungen Geld beim Einkauf sparen.

Aber was macht man mit dem Geld was man hat? Auf die örtliche Bank legen? Sicher nicht die schlechteste Lösung, wenn man sich die vergangene Bankenkrise anschaut. Aber wahrscheinlich auch nicht die Lösung die einem am meisten Zinsen einbringt.
Doch sich wirklich über den Bankenmarkt und Anlagemöglichkeiten zu informieren ist gar nicht so einfach. Welche Bank bietet welche Zinsen. Und welche Sicherheit?

Nicht nur auf diese Fragen versucht die Webseite www.biallo.de eine Antwort zu geben.
Denn hier dreht es sich ausschließlich um „private Finanzen“. Und das zum einen durch einfache Übersichten und detailierte Artikel sehr gut dargestellt.

So kann man sich hier problemlos einen groben Überblick über Zinsen beim Fest- oder Tagesgeld verschaffen, um sich dann genauer über die für einen interessanten Anbieter zu informieren. Und hier spielen auch Kommentare der Benutzer eine Rolle. Denn Banken und deren Produkte können bewertet und kommentiert werden.

So hat man einen sehr guten Überblick, Detailinformationen sowie Kundenmeinungen auf einer Webseite vereint. Ideal für die eigene Information. Ob man dann aber einer „fremden“ Bank sein Geld anvertraut oder doch lieber dem Geldinstitut vor Ort bei dem man schon lange Kunde ist muss man aber schlußendlich noch selber entscheiden.

Lohnen tut sich ein Besuch auf biallo.de auf jeden Fall.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Georg sagt

    Ware besser wenn wir ohne Geld zu leben erfahren. Geld ist immer problematisch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.